Aktuelles

Das Warten hat ein Ende!

Der Link für unsere Online-Ausstellungspremiere
am 15. Januar 2021 um 18:30 Uhr ist da. (Hier klicken)
Stellt also unbedingt schon eine Flasche Sekt kalt und legt euch gerne
ein paar Fragen an die Kulturpädagog*innen zurecht.
Wir freuen uns auf euch!

Eine musikalische Reise in die Unwägbarkeit

Während ihr euch in der nächsten Woche immer mal wieder auf unserer Website rumtreibt, haben wir für eine musikalische Untermalung gesorgt. Über die folgenden Links gelangt ihr sofort zu 2 Versionen unserer Spotify Playlist "Soundtrack der Unwägbarkeit". Welche ihr wählt ist euch überlassen.

Version 1     Version 2

Viel Spaß beim hören!

Online Ausstellung

OBACHT! Um auf die aktuellen Corona-Regelungen zu reagieren, werden wir unser Projekt im digitalen Raum präsentieren. 

Ab dem 11. Januar 2021 werdet ihr auf dieser Website jeden Tag Auszüge der Ausstellung zu sehen bekommen. Um euch die Gesamtausstellung in vollem Umfang zu präsentieren, laden wir alle interessierten Menschen, zum Ende der Ausstellungswoche, zu einer Online Ausstellung über Zoom ein. Den genauen Termin, sowie die Zugangsdaten für das Zoom-Meeting, werden wir in nächster Zeit in einem weiteren Post bekannt geben.

Wir sind online!

Für alle alten, kulturbegeisterten Hasen und Häsinnen gibt es frohe Botschaften! Wir sind bei Facebook!
Für alle, die im 21. Jahrhundert angekommen sind und nicht mehr im Jahr 1576 leben gibt es nun auch Instagram.
Auch dort werden wir euch auf dem Laufenden halten und euch regelmäßig mit Impressionen unsereres Projektes versorgen. Also lasst doch gerne ein Gefällt mir/Abo da!

"Auf die Unwägbarkeit kann man sich auch nicht mehr verlassen!"